Para visualizar correctamente este conteúdo "clique" no botão em baixo e faça download do último plug-in do Flash Player.

Obrigado.

Biologische Produkte

Biologische Produkte

Der Genuss von natürlichen Produkten

Der Geschmack der Nahrungsmittel, die auf biologische Art hergestellt werden, ist unverwechselbar. Durch den Bioanbau und die artgerechte Tierhaltung werden die Bodenfruchtbarkeit und das Gleichgewicht des Ökosystems sowie das Wohlbefinden der Tiere gefördert. Die erzeugten Produkte kann man in der ganzen Region in Verbindung mit dem Agrotourismus finden.

Auf der „Quinta dos Lopes“, in Barão de S. João (Lagos), werden Weine, Liköre und Köstlichkeiten aus dem Garten hergestellt. 

Auch die „Quinta da Ana Velha", in Quelfes (Olhão), setzt sowohl auf Gartenprodukte als auch auf Viehzucht.

Unter den Spezialitäten der „Quinta do Freixo“, in Benafim (Loulé), heben sich vor allem die Kompotte und die aromatischen Pflanzenmischungen hervor. Ein Restaurant und ländliche Unterkünfte vervollständigen das Angebot.

Auf der „Quinta Penedo“, in S. Bartolomeu de Messines, ermöglichen die Gastgeber sportliche Aktivitäten, die mit dieser umweltfreundlichen Landwirtschaftsart verbunden sind. 

Die „Quinta da Fornalha“, in Castro Marim, setzt neben der landwirtschaftlichen Tätigkeit noch auf die traditionelle Salzgewinnung und auf die Herstellung von Milchprodukten.

Auf der „Quinta da Figueirinha“, in Silves, werden schmackhafte Trockenfrüchte, Liköre sowie Marzipan und Brot aus Johannisbrot hergestellt.

Das biologische Angebot der Algarve beschränkt sich aber nicht nur auf Esswaren: Auch Heilpflanzen, Tees oder das reine und feine Olivenöl können hier erworben werden. Natürliche Köstlichkeiten, die man probieren und erleben sollte.

Aktualisiert am: 22-04-2014

Besucher: 17794424

  • Turismo de Portugal