Para visualizar correctamente este conteúdo "clique" no botão em baixo e faça download do último plug-in do Flash Player.

Obrigado.

Wasseraktivitäten in Tavira und Lagos

X
+ ENTDECKEN SIE HIER UNTERNEHMEN/AUSSTATTUNGEN

Wasseraktivitäten in Tavira und Lagos

Um das Meer vollkommen zu genießen

Viele algarvische Strände bieten Möglichkeiten für diejenigen, die am Strand aktiv sein möchten und nicht über eine eigene Ausrüstung verfügen. Die Strände von Tavira und Lagos bieten dafür die besten Angebote.

Die Insel von Tavira (Ilha de Tavira) besitzt einen Strand mit einer riesigen Sandfläche, ruhigem Wasser und guten Infrastrukturen für die Ausübung von Wassersport. Man kann die Insel mit dem Boot von Quatro Águas und Tavira erreichen. Auf der Insel angekommen, werden Tretboote, Doppel- oder Einer-Kanus, Bananenbootfahrten, Wasserski, Surf-Bike, Windsurfing und organisierte Bootstouren angeboten.

Ein ähnliches Angebot wird auch auf der Insel „Ilha de Cabanas“ geboten, die, obwohl sie nur eine Breite von 70 Metern hat, auf ihrer 7 Km Länge die Möglichkeit bietet, diesen Strand mit allem Komfort zu genießen.

Einer der bekanntesten Strände im Barlavento, der Meia Preia, zeichnet sich durch eine ca. 4 Km lange, große Sandfläche zwischen dem Yachthafen von Lagos und dem Fluss von Alvor aus. Diese landschaftlich schöne Küste wird durch Felsen, felsige Aufschlüsse im Wasser und viele Naturgrotten gebildet. Sie wird auch von vielen Tauchern aufgesucht, aber wer lieber auf dem Wasser bleiben möchte, kann Tretboot und Kajak fahren, Windsurfen und Bananenbootsfahrten oder geführte Bootstouren unternehmen.

Aktualisiert am: 24-07-2014

Besucher: 19350173

  • Turismo de Portugal