Landschaftsbilder - Portal de Turismo do Algarve

Para visualizar correctamente este conteúdo "clique" no botão em baixo e faça download do último plug-in do Flash Player.

Obrigado.

Landschaftsbilder

Landschaftsbilder

Unterschiedliche Landschaften, unterschiedliche Verführungen

Die algarvische Landschaft ist facettenreich und einer der Hauptattraktionen für die Besucher dieser Region. Mit drei sehr unterschiedlichen Zonen umfasst diese Landschaft Gebiete mit Küste, Bergen und Obstgärten.

Von diesen Gebieten wird die Küste am meisten von Touristen besucht. Sie besitzt unterschiedliche Landschaftsformen, je nachdem, ob es sich um die Südküste oder Südwestküste, die auch als Küste Vicentina bekannt ist, handelt. An der Küste Vicentina ist die Landschaft auf eine gewisse Art wild, mit einer schroffen, dunkelfarbigen Felsküste, an der manchmal kleine Strände mit stürmischem Meer auftauchen. Dagegen ist die Südküste sanfter und setzt sich aus bunt gefärbten, teilweise bizarren Felsen und kilometerlangen Stränden mit ruhigem und warmem Wasser zusammen.

Im Inland gelegen, wird das Barrocal als Obstgarten der Algarve betrachtet. Hier wachsen auf dem Kalkboden ein großer Teil der Mandel-, Feigen-, Orangen- und Johannisbrotbäume der Algarve, die im Frühling dieses Gebiet in einen blühenden, bunten Garten verwandeln. Außerdem wird diese Landschaft auch durch die weißen Häuser mit bunten Einfassungen und gezackten Kaminen gekennzeichnet.

Nördlich davon liegt das algarvische Gebirge, Serra Algarvia, das die Grenze der Region bildet. Ein Gebirge mit sanften Umrissen, in dem große Bereiche nur von artenreicher Flora und Fauna besiedelt werden. Hier kann man absolute Ruhe und den freundlichen und ursprünglichen Charakter der Bevölkerung genießen.

Eine Algarve mit vielen zauberhaften Plätzen, die darauf warten, dass man sie entdeckt und die man nicht vergessen wird!

Vorschläge

Leuchttürme

Als Bindeglieder zwischen Land und Meer und Begleiter von Fischern und Seefahrern sind die Leuchttürme...

Salinen

Die Salinen verwandeln die Landschaft in ein strahlendes Weiß und sind Plätze, die noch heute für die uralte Tätigkeit...

Mandelblüte

Die Mandelblüte, die den Frühling ankündigt, umhüllt die Algarve mit einem weißen Flaum und ist ein erstaunliches und unvergessliches Schauspiel...

Aussichtspunkte

Die Vielfältigkeit der algarvischen Landschaften kann man noch besser aus der Entfernung wahrnehmen...

Ponta da Piedade

Mit einem wunderschönen Blick über den Atlantik und auf die Felsküste, die durch das Meer mit der Zeit geformt wurde...

Die Wege des Gebirges

Von der „Serra do Caldeirão“ sieht die Algarve wie ein Amphitheater aus, das in Stufen bis zum Meer hinab führt...

Wanderwege in der Algarve

In der Region der Algarve gibt es unzählige Naturpfade, die zur Entdeckung der Gebirge, Flüsse, Hügel und Steilküsten einladen und auf denen sich die Biodiversität der Region auf jedem Meter offenbart.

Aktualisiert am: 16-11-2017

Besucher: 44122217

  • Turismo de Portugal